Professionelle Beratung vom Fachmann
Probefahrt vor Ort möglich
Fahrrad fertig montiert vom Meister
Riesige Auswahl an Fahrrädern und Zubehör

Über uns

Autohaus - Kaufhaus - Fahrradladen
Wir haben
90
Jahre Erfahrung
Bei uns arbeiten
30
Mitarbeiter
Wir führen
150
Marken

Was wir bieten

Auf 1.400 Quadratmetern bieten wir Ihnen eine riesige Auswahl an topaktuellen Fahrrädern, hochwertigem Zubehör und Bekleidungsartikeln. Vom Kinder- und Jugendrad über exklusive E-Bikes bis zu den Highend-Modellen namhafter Hersteller aus den Bereichen Mountain, Trekking und Straßenrennsport führen wir geballten Fahrspaß auf zwei Rädern.

Als "Bosch E-Bike Expert" sind wir stolz auf unsere jahrelange Erfahrung rund um Elektro-Fahrrad, Pedelec & Co. Höchste Qualität, beste Beratung und ein erstklassiger Werkstatt-Service - das ist der Anspruch unserer Zweirad-Spezialisten vor Ort.

Hohe Werkstatt- und Service-Qualität
Zertifiziertes Know-how als Bosch E-Bike Expert
Großes Parkplatz-Angebot vor Ort
Probefahrt, für einen Kauf ohne Risiko
Hol- und Bringservice für ihre Fahrräder

Unser Standort


Wir haben draußen viel Platz! Für Probefahrten und natürlich zum Parken. Sie haben ein Rad zur Reparatur im Auto? Fahren Sie vor bis hinten zur Werkstatt-Annahme. Wir helfen beim Ein- und Ausladen. Und drinnen finden Sie auf 1.400 qm Grundfläche 1.500 Fahrräder und die größte Auswahl im Oldenburger Norden!

Unsere 30 Mitarbeiter sind ein starkes Team. Auch wenn Sie einmal speziellere Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Haupteingang

Haupteingang

Unser Service

E-Bike Kompetenz


Wir wissen, wovon wir reden

Als E-Bike-Fachhändler bieten wir unseren Kunden eine erstklassige Auswahl an Marken und Modellen kombiniert mit der fachkundigen Beratung unserer speziell geschulten Mitarbeiter. So erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um die Feinheiten des pulsierenden E-Bike-Marktes, die Sie für eine wirklich fundierte Kaufentscheidung benötigen. 

 

 

Qualifizierte Beratung durch Maik Büßel

Qualifizierte Beratung durch Maik Büßel

Meisterwerkstatt


Moderne Fahrräder brauchen qualifizierte Servicekräfte

Genauso rasant, wie sich die Technik des Fahrrades in den letzten Jahren entwickelt hat, sind auch die Anforderungen an die Werkstatt gestiegen. Als stolzer Träger des Zertifikats "Bosch eBike Expert" arbeiten wir auf Basis höchster Standards und bieten unseren Kunden maximale Sicherheit und herausragenden Service bei allen Werkstattleistungen.

Um den hohen Anforderungen und Ansprüchen gerecht zu werden, investieren wir u.a. in die kontinuierliche Schulung unserer Mitarbeiter. Auf diese Weise stellen wir stets aktuelles Wissen rund um neueste Entwicklungen der Fahrrad-Technik sowie die ständige Optimierung von Werkstatt-Prozessen sicher.

Werkstatt

Unser Werkstattleiter André Macheleidt

Unsere Geschichte


Startschuss

Alles hat einen Anfang, bei uns war es der Großvater von Horst Stückemann, damals noch mit dem Nachnamen Hillje. Zuerst nur Autos, aber auch die hatten damals noch Schläuche im Reifen. Reparieren musste man sie auch und durch die Vermietung ging sicherlich das ein oder andere Bauteil sowieso mal kaputt.
 

Gruendung

1925 - Die Gründung


Aufschwung Nordwest

Auch Firma Stückemann profitierte vom Wirtschaftswachstum in der Nachkriegszeit. So konnte im Jahr 1965 mit einem Anbau an das alte Haupthaus begonnen werden. Es sollte der Start in Richtung eines Kaufhauses werden. August Stückemann machte die Firma zu einem Allesverkäufer im kleinen Rastede.

Erweiterung zum Kaufhaus

1965 - Erweiterung zum Kaufhaus


Ab jetzt ein Kaufhaus

Ab jetzt war Firma Stückemann mehr als nur ein kleiner Kaufmannsladen. Das Kaufhaus August Stückemann nahm seinen Betrieb auf und bot vom Dachpappennagel bis zum Schlittschuh an. Fahrräder waren noch immer Bestandteil des Programms, doch die damalige Auswahl war noch sehr bescheiden.

Insgesamt 5 Angestellte waren zu dieser Zeit für die Firma tätig.

Erweiterung

1966 - Fertigstellung der Erweiterung


Alles, nur kein Luftschloss

Zu dieser Zeit ging noch ein freundlicher Mitarbeiter eines Unternehmens umher und bot seine lizensierten Luftbilder an. Natürlich benötigte man als Kaufhaus ein eigenes Luftbild, dachte sich August Stückemann.

Luftaufnahme

1974 - Luftaufnahme


Ein Namensschild überdauert die Zeit

Das Namensschild "Stückemann" blieb auch nach der Verblendung mit gelben Ziegeln bestehen. Zusätzlich kam ein haushohes Wandemblem als Markenzeichen des Kaufhauses.

Intern bereitete der Nachfolger "Horst Stückemann" die Firma auf das 21. Jahrhundert vor. Babyausstattung, Spielzeug und Schlittschuhe wichen immer mehr dem neuen Hauptgeschäftsfeld Fahrrad.
 

Ein Namensschild überdauert die Zeit

1992 - Ein Namensschild überdauert die Zeit


Ein neues Kleid

Nachdem in den Jahren der Wechsel zum Fahrrad immer besser funktionierte. Wurden die alten Garagen mit den Gebrauchtfahrrädern entfernt und zur Ladenfläche umgebaut. Gebrauchtfahrräder blieben natürlich im Programm, aber die mittlerweile stark angestiegende Modellvielfalt der Neuräder benötigte einfach mehr Platz.

Neue Fassade

2009 - Neue Fassade


Fast 90 Jahre nach dem Startschuss

Fast 90 Jahre nach der Firmengründung wurde mit der bislang größten Erweiterung begonnen. Ziel war es, ein modernes Gebäude mit viel Lagerfläche zu schaffen. Auch während der Bauphase blieben uns im alten Haus die Kunden treu. Zum Glück war es Winter...

Der grosse Anbau

2012 - Der große Anbau


Restarbeiten

Nur noch die Namensschilder und dann kann es schon losgehen. Wie man sieht, kam auch schon die erste Frühjahrslieferung mit Fahrrädern.

Abschlussphase der Baustelle

2013 - Abschlussphase der Baustelle


2013 - Öffnung des neuen Gebäudes

Geschafft! Nach rund einem halben Jahr Bauzeit konnten wir unsere neuen Geschäftsräume vollständig in Betrieb nehmen. Auf rund 1.400qm Ausstellungsfläche findet sich immer das passende Fahrrad, E-Bike, Kinderanhänger, Helm oder Bekleidungsstück. Mit rund 3.000 Fahrrädern führen wir zum Saisonstart eine der größten Auswahlen im Umkreis.

Oeffnung des neuen Gebaeudes

2013 - Öffnung des neuen Gebäudes